Roberto Giannetti

Unmittelbar nach meinem Abschluss in Psychologie an der Universität La Sapienza in Rom, hatte ich meine erste Anstellung 1988 als Psychologe bei der Familienberatungsstelle «Centro Scuola e Familgia», das in den siebziger Jahren von der Federazione Colonie Libere Italiane gegründet wurde. Dort hatte ich die Möglichkeit, meine ersten klinischen Erfahrungen mit Familien, Paaren und Einzelpersonen zu machen, welche Probleme mit dem Leben in der Emigration hatten (beispielsweise Integrationsschwierigkeiten, Isolation, Verlusterfahrungen in Bezug auf die kulturelle und familiäre Identität) aber auch allgemeinere psychische Beschwerden wie Ängste, Panik, psychosomatische Störungen, Familien- oder Paarkonflikte. Gleichzeitig konnte ich zahlreiche Projekte im Bereich der Suchtprävention bei Jugendlichen, der Gesundheitsförderung, der Bekämpfung von Diskriminierung und Rassismus, der Ausbildung von Kulturmittlern entwickeln und umsetzen. In den letzten 10 Jahren habe auch ich Führungsaufgaben übernommen.

Im Jahr 2008 wurde die Beratungsstelle aufgrund der abnehmenden wirtschaftlichen Beteiligung der italienischen und schweizerischen Behörden geschlossen.

Auf der Suche nach einer neuen Stelle lernte ich Frau Dr. Mirjam Tanner kennen, mit welcher ich bis heute eine fruchtbare Zusammenarbeit pflege und die Praxis in Uster teile.

Psychologie ist ein Beruf, der eine kontinuierliche Weiterbildung erfordert. Nachdem ich mich auf die relationale systemische Therapie spezialisiert habe (Konzepte und Techniken, die auch für den einzelnen Patienten gelten), habe ich mich auf andere Bereiche weitergebildet.

Titel in Italien

  • Doktor der Psychologie, Mitglied des Psychologen und Psychotherapeuten Verband der Region Toskana.

Titel in der Schweiz

  • Dr. psych., Fachpsychologe für Psychotherapie FSP
    Neu: Eidgenössisch anerkannter Psychotherapeut
  • Mitglied der Föderation der Schweizer Psychologen und Psychotherapeuten (FSP)
  • Mitglied im Verband der Zürcher Psychologen und Psychologinnen, ZÜPP

Sprachen

  • Italienisch und Deutsch
  • Gute Kenntnisse der spanischen Sprache

My Résumé

Aus- und Weiterbildungen

2012 – 2020

Individualschulung in Neurofeedback

Stephan Odermatt, Vizepräsident Neurofeedback Verband Schweiz NFS
Dr. Eva Ötzer, i-nfbf – Institut für Neurofeedback und Biofeedback, Institut Leiterin

Dal 2017

Hypnotherapieausbildung beim Institut IPNOMED, Torino

Dr. Giuseppe Regaldo, Hypnologe für medizinische Eingriffe und Notfälle am Krankenhaus Molinette in Turin

Dr. Alessandro Calderoni, Hypnologe, Novate Milanese, Italien

2001 – 2014

Hypnotherapie bei der GHYPS

Dr. Peter Hain, Gründungsmitglied und Präsident der Gesellschaft für klinische Hypnose Schweiz (GHypS)

2012

EMDR

Basic-Kurs in EMDR, EMDR Institut Schweiz

1995 – 1998

Körperpsychotherapie

Ph. D. George Downing

1988 – 1993

Integrative Paar- und Familientherapie

Grund- und Aufbaukurs, Prof. Dr. Martin Kirschenbaum

Berufserfahrungen

Dal Luglio 2008

Delegierter Psychotherapeut

Delegierter Psychotherapeut von Frau Dr. Mirjam Tanner, FMH Psychiatrie und Psychotherapie in der Praxis an der Brunnestr. 13, 8610 Uster

1988 – 2008

Leiter und Psychotherapeut

Centro Scuola e Famiglia delle Colonie Libere Italiane

Pagina aggiornata il 19/01/2021