Rückerstattungen

 

Grundversicherung

Dank der Zusammenarbeit mit Frau Dr. Mirjam Tanner, FMH Psychiatrie und Psychotherapie, ist die Ausstellung einer Tarmed-Rechnung möglich, welche eine Rückerstattung von 90% des Rechnungsbetrags durch den Grundversicherungen erlaubt. Die Rückerstattung findet erst nach dem Abzug  der Jahresfranchise statt. Diese wird von Jahr zu Jahr vom Versicher gewählt und kann von Fr. 300.- bis Fr. 2‘500.- variieren. Erst dann beträgt der Versichertenanteil 10% vom Rechnungsbetrag.

 

Zusatzversicherung

Wer eine Zusatzversicherung hat, die die Kosten von Nichtärzliche Psychotherapie deckt und lieber nicht durch die Grundversicherung abrechnen möchte, kann die Rückerstattung von der Zusatzversicherung verlangen. Die Höhe der Rückerstattung und maximale Jahresdeckung hängen mit dem gewählten Versicherungsschutz ab und sind je nach Krankenkasse sehr unterschiedlich.

 

Tarife

  • Im Zusammenhang mit der delegierten Psychotherapie gelten die üblichen Tarmed Tarife und Bedingungen.

 

  • Für diejenigen, die Leistungen von den Zusatzversicherungen in Anspruch nehmen und lieber selber die Kosten übernehmen beträgt der Tarif:

 

Fr. 25/für jede angefangene 10 Minuten (Einzeltherapie) und

Fr. 30/für jede angefangene 10 Minuten (Paar- und Familientherapie).

Die Mindestdauer einer Einzeltherapie beträgt 60 Minuten und bei Paar- und Familientherapien 75 Minuten.